Datenschutz­erklärung

Diese Datenschutzerklärung gilt für alle von der ostsee.de INFO GmbH betriebenen Websites, auch wenn nicht alle Funktionen in allen Sites vorhanden sind.

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns strikt an die Regeln der Datenschutz­gesetze. Die nach­folgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie wir diesen Schutz gewähr­leisten und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden.

1. Zugriff auf das Internet­angebot

Jeder Zugriff auf unsere Homepage und jeder Abruf einer auf der Homepage hinterlegten Datei werden protokolliert. Gespeichert werden:

  • Browsertyp/-version
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite)
  • Meldung über erfolgreichen Abruf, Fehler und unerlaubte Zugriffe (z. B. Hackerangriffe)
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse)
  • Menge der übertragenen Daten
  • Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs

Die Speicherung dient system­bedingten (reibungsloser Betrieb, Sicherheit) und statistischen Zwecken. Diese Daten können von uns keinen Personen zugeordnet werden. Eine Zusammen­führung dieser Daten mit anderen Daten­quellen wird nicht vorgenommen, die Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung gelöscht.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Weiterhin nutzen wir das Auswertungs­programm Google Analytics, um die erfassten Daten in grafisch verbesserter, aufbereiteter Form zu analysieren (lesen Sie dazu 9.3 „Google Analytics“).

1.1 Verschlüsselte Übertragung

Bei der Datenübertragung wird die Verbindung per SSL (https) verschlüsselt. Dadurch sind Ihre Daten vor unbefugten Zugriffen geschützt.

Hinweis: Datenzugriffe von NSA, BKA und anderen Organisationen können nicht ausgeschlossen werden!

1.2 Minderjährigenschutz

Unser Angebot richtet sich nicht an Minder­jährige. Wissentlich erheben und speichern wir keine Daten von Minder­jährigen. Ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungs­berechtigten dürfen Personen unter 16 Jahren keine personen­bezogenen Daten an uns übermitteln.

2. Cookies

Unsere Internetseiten verwenden sogenannte "Cookies". Sie dienen dazu, unser Angebot nutzer­freundlicher und effektiver zu machen.

Eigene Cookie
Wir verwenden einen Cookie, um die “Cookie-Meldung” auf der von Ihnen zuerst besuchten Seite nach Kenntnisnahme für die Dauer Ihrer Sitzung auszublenden. Mit dem Schließen des Browsers (IE, Chrome, Firefox etc.) wird der Cookie gelöscht.

Externe Cookies
Weiterhin werden von Google Cookies gesetzt (siehe Punkt 9.)

3. Kontakt­formulare (soweit vorhanden)

Die von Ihnen eingegebenen Daten werden für die Bearbeitung Ihrer Anfrage bzw. Kontakt­aufnahme von uns gespeichert. Ihre Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht; es sei denn, wir sind gesetzlich zur Aufbewahrung verpflichtet.

4. Fanclub

Für die Nutzung unseres Fanclubs und den verschiedenen Services (Angebots­benachrichtigung, Seewetter-Abo, Wetter­warnungen etc.) benötigen wir von Ihnen eine valide E-Mail-Adresse sowie Informationen, die uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind. Weitere Daten sind für die Nutzung dieser Services nicht erforderlich. Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten sowie deren Nutzung zum Versand der E-Mails können Sie jederzeit wider­rufen. Es werden keine Daten an Dritte weiter­gegeben.

5. Newsletter

Wenn Sie den auf der Webseite angebotenen Newsletter empfangen möchten, benötigen wir von Ihnen eine valide E-Mail-Adresse sowie Informationen, die uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind bzw. deren Inhaber mit dem Empfang des Newsletters einverstanden ist. Weitere Daten für die Nutzung sind nicht erforderlich. Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit wider­rufen. Es werden keine Daten an Dritte weiter­gegeben.

6. Buchungsanfragen (Übernachtung, Yacht­charter, Mitsegeln, Skipper­training)

Die für eine Beantwortung/Bearbeitung erforderlichen Angaben werden an den jeweiligen Dienst­leister über­mittelt und dort nach dessen Richt­linien behandelt.

7. Online-Buchung

Die Nutzung der Online-Buchung erfordert die Angabe personen­bezogener Daten (z. B. E-Mail-Adresse, Anschrift). Wir verarbeiten Ihre Daten ausschließlich zur Abwicklung Ihrer Online-Buchung. Ihre Daten werden von uns mit einem gängigen und sicheren Daten­übertragungs­verfahren verschlüsselt an die Leistungs­erbringer und deren Vermittlungs­system übertragen. Eine Weitergabe an andere Dritte findet nicht statt; es sei denn, dass wir dazu gesetzlich verpflichtet wären.
Die Eingabe Ihrer Daten ist freiwillig. Mit der Eingabe Ihrer Daten erklären Sie sich mit deren Verarbeitung einverstanden. Sie können gemäß Bundes­datenschutz­gesetz der vorstehend genannten Nutzung und/oder Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit durch Mitteilung an uns wider­sprechen bzw. wider­rufen, sofern die Daten nicht zur Vertrags-/Auftrags­abwicklung erforderlich sind.

8. Social Media

Wir bieten auf unseren Websites die Möglichkeit, Seiten zu „Teilen“. Erst mit dem Klick auf den jeweiligen Button wird eine Verbindung zu der Seite des Anbieters hergestellt und Daten übertragen. Wie der jeweilige Anbieter Ihre Daten verarbeitet, entnehmen Sie bitte der Datenschutz­erklärung von

Sogenannte “Social Plugins” werden nicht verwendet.

9. Google

Wir nutzen auf unseren Websites folgende Dienste von Google: Google Maps, Youtube und Google Analytics. Beim Aufruf der jeweiligen Seite/Funktion werden Daten an Google übertragen.
Wie Google Ihre Daten verarbeitet, entnehmen Sie bitte der Datenschutz­erklärung von Google!

9.1 Google Map

Für die Darstellung von Karten (z. B. Anfahrt) nutzen wir auf unserer Website den Karten­dienst von Google Maps.

9.2 Youtube

Mit dem Klick auf das Vorschaubild wird eine Verbindung mit dem Youtube-Server hergestellt und das Video geladen. Für die Einbindung verwenden wir den erweiterten Datenschutz­modus. Sind Sie bei YouTube eingeloggt, ordnet YouTube die Informationen Ihrem Benutzer­konto zu.

9.3 Google Analytics

„Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalyse­dienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Text­dateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitglied­staaten der Europäischen Union oder in anderen Vertrags­staaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahme­fällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website­aktivitäten zusammen­zustellen und um weitere mit der Website­nutzung und der Internet­nutzung verbundene Dienst­leistungen gegenüber dem Website­betreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammen­geführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.“

Wir verwenden die Google-Funktion „_anonymizelp“ für die Kürzung der IP-Adresse. Google beschreibt die Funktion wie folgt: „Die Funktion zur IP-Anonymisierung in Analytics setzt bei Nutzer-IP-Adressen vom Typ IPv4 das letzte Oktett und bei IPv6-Adressen die letzten 80 Bits im Speicher auf null, kurz nachdem sie zur Erfassung an das Analytics-Daten­erfassungs­netzwerk gesendet wurden. In diesem Fall wird die vollständige IP-Adresse daher nie auf die Festplatte geschrieben.“

Opt Out Cookie
Klicken Sie auf den Button, um die Erfassung durch Google Analytics innerhalb dieser Website für die Zukunft zu verhindern!

Es wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät gespeichert. Wenn Sie das Cookie löschen oder mit einem anderen Gerät oder Browser unsere Seite besuchen, müssen Sie den Vorgang wiederholen.

10. Gastgebervideos

Die Videos auf den Gastgeberseiten werden von anderen Servern eingebunden. Mit dem Klick auf den Playbutton wird das Video geladen und Daten an den jeweiligen Server übertragen.

11. Ihre Rechte - Ihre Daten

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über

  • Herkunft
  • Empfänger
  • Zweck der Speicherung

sowie auf

  • Berichtigung
  • Übertragbarkeit
  • Widerruf
  • Sperrung
  • Löschung

Ihrer Daten und ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde.

12. Änderung der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, unsere Website und die Datenschutz­erklärung anzupassen, z. B. bei Änderung der Gesetzeslage und/oder der Einführung neuer Funktionen. Für einen erneuten Besuch gilt dann die aktuelle Datenschutz­erklärung auf dieser Seite.

13. Kontaktdaten

ostsee.de INFO GmbH
Ansprechpartnerin Britta Schweers (zertifizierte Datenschutz­beauftragte)
An der Stadtautobahn 62
18119 Rostock
E-Mail: datenschutz@ostsee.de